Klavierunterricht

Einzelunterricht für Kinder

Ein Instrument zu erlernen ist ein vielschichtiges Abenteuer, das ein Kind während seiner Entwicklung über mehrere Jahre hinweg begleitet. Die Begegnung mit Musik und das musikalische Erlebnis lösen beim Kind wesentliche emotionale und kognitive Schritte aus. Die motorischen Aktivitäten und die Koordination der Bewegungen fördern gleichzeitig das bewusste Gestalten und das kontrollierte Hören. Durch die Beschäftigung mit einem Instrument lernt ein Kind sich durch Musik auszudrücken, mittels notierter wie auch durch spontan improvisierte Musik.

 

Einmal jährlich treffen sich die Kinder zu einer Klassenstunde für ein gegenseitiges Vorspiel. Zusätzlich findet einmal pro Jahr ein Konzert für die Eltern und Familien mit allen Klavierschülern statt.

 

Wöchentlicher Unterricht à 30 Minuten

Fortgeschrittene Schüler*innen à 45 Minuten möglich

 

Unterrichtszeit und Tarife auf Anfrage bei Darja Tempest und Hanna Jud

© 2020 Atelier für Musik und Bewegung. Gestaltung und Fotos: Nadja Tempest

Illustrationen Icons: Simone Tharakan, www.egliundpartner.com